· 

Roastbeef & Filet im „Wolfgang Style“

Diesmal wollten wir aus unseren Steaks etwas Besonderes machen, weshalb wir zusätzlich zu den 500g Rinderfilet und 500g Roastbeef (beides irische Ware von unserem Metzgermeister Christoph) etwas gute irische Butter (gesalzen) besorgt haben.
Die Steaks haben wir von allen Seiten scharf angegrillt und danach 5 Minuten ruhen lassen.
Währenddessen haben wir ca 200ml Butter in einer Auflaufform verflüssigt.
Nachdem die Steaks etwas „entspannen“ konnten, haben wir diese in ca 1cm dicke Tranchen geschnitten und in die Auflaufform mit der flüssigen Butter gegeben. Abgerundet wurde das Ganze mit etwas „Knoblauchpfeffer“ von @klausgrillt und grobem Salz.
Nach weiteren ca 15 Min bei 150-180 Grad haben wir die Steaks serviert. Der Geschmack war - sicherlich bedingt durch die Butter - extrem gut. Das Fleisch war super zart und kam bei allen Gästen extrem gut an.

Wir werden diese Art der Zubereitung definitiv wiederholen.
Habt Ihr eure Steaks schon einmal auf diese Art zubereitet?

#broilking #klausgrillt #sonsofbarbecue #wolfgangstyle