· 

Pulled Beef

Der Metzger des Vertrauens wurde damit beauftragt 2 schöne Rindernacken zu besorgen, für richtig geiles Pulled Beef, was er auch geschafft hat 😜.
(Text und Bild kann Werbung enthalten)
Das Fleisch wurde mit „Beef Booster“ gerubt.
Nun kam das Ganze für ca. 15 Stunden bei 120 Grad in den Pelletsmoker.
Dann haben wir es, mit einem Schluck Bier in Butcher-Paper eingepackt und nochmal für gute 5 Stunden in den Smoker gelegt.
Bei einer Kerntemperatur von ca. 92 Grad haben wir es vom Rost geholt und noch eine halbe Stunde ruhen lassen.
Jetzt wurde es gepullt und in verschiedenen Varianten verköstigt, mal im Brötchen oder auch nur mit Salat.
Pulled Beef ist auch ein Träumchen, super Geschmack und butterzart.