· 

Schweine- und Rinderbäckchen

Es sollte mal Schweine- und Rinderbäckchen geben, also welche bestellt und vorbereitet.
(Text und Bild kann Werbung enthalten)
Die Bäckchen wurden mit einem Rub und manche mit „Grillpfeffer“ gewürzt.
Dann kamen sie in den Pelletsmoker bei 120 Grad und Rauchstufe 1, für 3 Stunden.
Als nächstes haben wir sie mit einem Schluck Bier in „Butcher Paper“ gepackt und bei 150/160 Grad nochmal gute 2-2,5 gedämpft.
Um die Wartezeit zu verkürzen haben wir noch ein paar Mettwürste von „Kebben“ in den Smoker gelegt und mit verschiedenen Senfsorten und Saucen verköstigt.
Die Bäckchen haben wir zwischenzeitlich immer mal probiert, aber richtig gut waren sie erst nach 2,5 Stunden dämpfen, dann sind sie regelrecht auseinander gefallen, Hammer.
Vom Geschmack her brauchte es nur noch etwas Salz/Pfeffer und man konnte sie genießen.
Kleine leckere Stücke die richtige zubereitet ein Genuss sind.
Probiert es mal aus😉.