· 

Einfach mal Flachgrillen

Die Tage habe ich einfach mal ein paar leckere Stücke Fleisch gegrillt.
(Text und Bild kann Werbung enthalten)
Es gab etwas grünen Spargel mit Bacon, Lamm-Karree, Schweinebauch, Secreto, Hähnchenbrust und Schweinenacken.
Das Secreto haben wir naturbelassen gegrillt, die anderen Sachen waren mit Rub gewürzt und
den Schweinenacken habe ich 3 Tage vorher mit der neuen „Schüttelmarinade“ von #superfoodsauces zum Testen mariniert und einvakuumiert im Kühlschrank gelagert.
Wir haben alles mit dem Spargel und etwas Brot verköstigt, reicht manchmal auch aus.
Das Lamm und die Hähnchenbrust waren top, das Secreto genial (selbst ohne Salz und Pfeffer, haben wir vergessen), der Nacken hat den Geschmack der Schüttelmarinade gut angenommen und war sehr köstlich👍🏻.
Am Besten an diesem Abend war der dick geschnittene Schweinebauch (und das Bier 😂),  einfach und immer wieder lecker.
Man sollte viel öfter mal wieder „flach grillen“ ohne viel chichi, einfach  etwas auf den Rost und gut.