Artikel mit dem Tag "BBQ"



Rezepte · 11. April 2021
Tafelspitz von der Färse (Text und Bild kann Werbung enthalten) Mein Freund hatte noch einen 3 kg Tafelspitz zu Hause, den haben wir nun zubereitet. Das Fleisch haben wir gesalzen und dann auf den Spieß gesteckt. Den Backburner an und einfach drehen lassen. Es hat sich eine ganz toll Kruste gebildet. Bei einer Kerntemperatur von +- 60 Grad haben wir das gute Stück vom Grill genommen. Da das Stück unterschiedlich dick war, ist es auch unterschiedlich durchgegart! Es war sehr lecker, ein...
Rezepte · 11. April 2021
Wagyu Flap und Short Rib (Text und Bild kann Werbung enthalten) Diese Vorspeise war mal nach meinem Geschmack. Ich hatte noch etwas Wagyu zum kurz braten/grillen in der Truhe und das haben wir nun gegessen. Das Fleisch wurde nur kurz vor dem Grillen gesalzen und kam dann kurz auf den richtig heißen Grill. Kurz ruhen lassen und dann aufgeschnitten. Der Geschmack ist immer wieder ein Traum. Kann ich euch nur empfehlen. Das Fleisch ist von Philipps Wagyu, direkt vom Erzeuger und regional.
Rezepte · 06. April 2021
Ostereier Resteverwertung! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wir habe viel zu viele hart gekochte Ostereier bekommen, da kam die Frage auf, was machen wir damit? Meine Frage war dann: Haben wir noch Hackfleisch und Bacon? Siehe da, es war alles da. Das Ganze ist nicht neu, ich habe es so auch schon vor Jahren gemacht, ist doch toll das man sich daran erinnert was lecker war. Für 8 Eier habe ich 1kg Hackfleisch und ca 250g Bacon gebraucht. Das Fleisch habe ich mit 5-6 Esslöffeln Rub...
Aktuelles · 01. April 2021
Gestern habe ich mit meiner Familie eine Fahrradtour zum Grillfleischautomat gemacht. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Meine Kinder (8 & 5Jahre) wollten unbedingt eine Radtour machen, warum also nicht sich das Mittagessen verdienen! Mein Kleinster hat die 22 Kilometer mit dem Mini Fahrrad (18 Zoll😳) super gemeistert. Aber kommen wir zum Fleisch. Es gibt eine bunte Auswahl an Grillfleisch, wo für jeden etwas dabei sein sollte. Wir hatten die Auswahl zwischen 4 Wurstsorten....
Rezepte · 23. März 2021
❗️Chicken Drum Sticks ❗️ (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wollte ich schon lange mal machen, jetzt war die Gelegenheit günstig 😉. Ich war am Morgen im Türkischen Supermarkt und dort lagen diese schönen Hähnchenkeulen in der Kühltheke. Da musste ich einfach zuschlagen. Ich habe sie dann mit dem leckeren Olivenöl von Greekfire dünn eingerieben und gewürzt. Als Gewürz kam ein Chicken Rub eines großen Grillherstellers zum Einsatz. Den Pelletsmoker habe ich auf 120 Grad...
Rezepte · 23. März 2021
Hier ist gar nichts Spektakuläres passiert, aber mit der Feuerplatte zu arbeiten macht riesig Spaß. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es gab etwas Roastbeef, verschiedene Wurstsorten und Spitzpaprika. Mit den verschiedenen Temperaturzonen kann man super unterschiedliche Sachen zubereiten. Viel gibt es da gar nicht zu schreiben. Die Bilder sprechen für sich oder? Viel Spaß beim durchgucken 👍🏻🤘🏻.
Rezepte · 13. März 2021
Hier wurde einfach gegrillt was gefällt. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es war ein Tomahawk, ein T-Bone, etwas Entrecôte, Spareribs und etwas Karrée vom Duroc Schwein. Alles wurde unter der Einnahme von diversen Hopfenkaltschalen 🍻gegrillt, heiß angegrillt und dann indirekt weiter gegart. Vorher etwas Salz drauf und gut. Es war sehr köstlich und schmackhaft. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen, ist ja auch nichts spektakuläres dabei, habe ich ja auch schon ganz oft gemacht. Ich...
Rezepte · 13. März 2021
Gegrillte Ente, immer wieder köstlich. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Mein jüngster Sohn hatte den Wunsch an seinem fünften Geburtstag, sein momentanes Lieblingsfleisch, Ente zu essen. Dem konnte ich mich natürlich nur beugen😂. Ich habe bei genügend Entenbrüsten die Haut eingeritzt und mit dem guten Olivenöl von Greekfire eingerieben, anschließend mit einem Enten- und Gänsebraten Rub gewürzt und 3-4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Da es immer eine fettige...
Rezepte · 22. Februar 2021
Ribeye Entrecôte, dieses Mal ohne Knoblauch! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich hatte ja noch die andere Hälfte von dem 2,5kg Stück und das habe ich hier als Steaks aufgeschnitten. Die Handhabe war ganz einfach, kurz vor dem Grillen etwas gesalzen und dann erst direkt, dann indirekt gegrillt. Bis zu einer Kerntemperatur von 53-54 Grad. Das Fleisch war auf den Punkt und super zart . Köstlich🤤! Der Oberknaller waren aber die Bergkäse Frikadellen die wir dazu gegessen haben. Dazu...
22. Februar 2021
Spareribs sind wie Burger, gehen immer😉. Wir hatten mal wieder Lust auf Ribs, also Spareribs aufgetaut und die Silberhaut entfernt. Jetzt ordentlich mit Rub einreiben und 1-2 Stunden ziehen lassen, im Kühlschrank! Den Pelletsmoker habe ich auf 140 Grad vorgeheizt und die Ribs für eine Stunde reingestellt. Dann habe ich sie in eine Ikea-Pfanne gelegt, eine Schluck Apfelsaft rein und mit Alufolie abgedeckt. Darin waren sie gut 1,5 Stunden bei 160 Grad. Anschließend habe ich sie wieder...

Mehr anzeigen