Rezepte

Rezepte · 27. August 2019
Ich bin ja schon bekannt für meine verrückten Ideen, aber nun werden mich viele für bekloppt halten😂, egal. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es soll ja Leute geben, die so wie ich auch, Maggi-Würze mögen (ich könnte es sogar trinken 😂😜). Für all diejenigen habe ich hier den geilsten Snack überhaupt, Pork Jerky im Maggi Style! Und es geht so einfach- Ich habe 1kg Schweinerouladen (dünngeschnitten) genommen und in Streifen geschnitten. Das Fleisch in einen Zip-Beutel...
Rezepte · 21. August 2019
Wir wollten schon lange den Fertigteig aus der Metro testen, den wir seit einigen Wochen im Eisfach hatten. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Vorteile liegen auf der Hand: Man hat fertige Portionen, keine Arbeit und der Teig ist günstig. (Klar ist er selbstgemacht besser!) Wir haben den Teig am Vorabend in den Kühlschrank gelegt und mit einem feuchten Tuch abgedeckt. Der Gasgrill wurde komplett aufgedreht und der Stein ordentlich vorgeheizt. Den Teig haben wir in Pizzablechen...
Rezepte · 18. August 2019
Verrückte Ideen müssen auch ausprobiert werden 😜, dieses Mal Spaghetti-Hähnchensteak-Burger! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Idee mit den Spaghetti „Buns“ ist nicht von mir, die habe ich im Internet gesehen und hatte direkt eine Vorstellung von einem Burger. Für die Buns braucht man folgendes: 300-500g Spaghetti. 1-2 Eier. Parmesan. Salz und Pfeffer. Nun kocht ihr die Spaghetti wie immer und lasst sie kalt werden. Nun habe ich die Spaghetti mit den Eiern und dem Parmesan...
Rezepte · 11. August 2019
Es gab wieder Pizza aus dem Oberhitzegrill. Nichts Spektakuläres, war aber lecker. Wir hatten noch Pizzateig und Pulled Beef im Gefrierfach, also beides aufgetaut und los.
Rezepte · 11. August 2019
Bei uns in der Firma sollte es Gyros geben und so wurde es gemacht. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es wurden 8 kg Schweinenacken gekauft und in Scheiben geschnitten. Diese wurden ca 24 Stunden in ca 1kg Griechischem Joghurt eingelegt, welcher mit ca. 10 Esslöffel „Gyros Gewürz“ gewürzt wurde. Am nächsten Tag wurde das ganze Fleisch auf den Spieß von unserem Grill gesteckt und aufgelegt, Heckbrenner an und das Ganze in Ruhe drehen gelassen. Das Pitabrot wurde im Kontaktgrill...
Rezepte · 10. August 2019
Wir haben die Tage schon super viele Tomaten geerntet, so viele konnten wir gar nicht essen. Deshalb hat meine Frau sie gewaschen und den Strunk entfernt. Etwas klein geschnitten und im Topf aufkochen lassen. Als alles zerkocht war, noch den Pürierstab rein und alles in Gläser abgefüllt. Nun haben wir für die dunkle Jahreszeit genug Tomatensoße 😉.
Rezepte · 08. August 2019
Nachdem wir vor einiger Zeit das Filet von „der alten Kuh“, also Txogitxu getestet haben, gab es diesmal Rib Eye von dieser und Roastbeef vom Büffel. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wir haben die Steaks von beiden Seiten auf dem Broil King scharf angegrillt und dann auf eine Kerntemperatur von ca 51 Grad ziehen lassen. In der Zwischenzeit wurde auf dem Infrarotseitenbrenner in einer Pfanne etwas Paprika, Zucchini und eine Gemüsezwiebel in Olivenöl angebraten. Abgeschmeckt haben...
Rezepte · 04. August 2019
Der Metzger des Vertrauens wurde damit beauftragt 2 schöne Rindernacken zu besorgen, für richtig geiles Pulled Beef, was er auch geschafft hat 😜. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Fleisch wurde mit „Beef Booster“ gerubt. Nun kam das Ganze für ca. 15 Stunden bei 120 Grad in den Pelletsmoker. Dann haben wir es, mit einem Schluck Bier in Butcher-Paper eingepackt und nochmal für gute 5 Stunden in den Smoker gelegt. Bei einer Kerntemperatur von ca. 92 Grad haben wir es vom Rost...
Rezepte · 04. August 2019
Es sollte mal Schweine- und Rinderbäckchen geben, also welche bestellt und vorbereitet. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Bäckchen wurden mit einem Rub und manche mit „Grillpfeffer“ gewürzt. Dann kamen sie in den Pelletsmoker bei 120 Grad und Rauchstufe 1, für 3 Stunden. Als nächstes haben wir sie mit einem Schluck Bier in „Butcher Paper“ gepackt und bei 150/160 Grad nochmal gute 2-2,5 gedämpft. Um die Wartezeit zu verkürzen haben wir noch ein paar Mettwürste von...
Rezepte · 01. August 2019
Da ich mit den Kinder ein Feuer 🔥 machen wollte, war der Gedanke doch schnell da, vorher noch ein paar Burger zu machen. (Text und Bild kann Werbung enthalten) ❗️Burger von der Feuerplatte ❗️ Schnell ein paar Sachen besorgt- -Burger Buns Brioche. -Frisches Rinderhack. -Cheddar Käse 🧀. -Eier. -Dick geschnittener Speck. -Tomaten und Gurken, aus dem eigenen Garten. -Zwiebeln. -Sauce. Und schon ging es los. Erst den Speck und den Bacon auf die Platte. Direkt gefolgt von dem...

Mehr anzeigen