Rezepte · 06. April 2021
Ostereier Resteverwertung! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wir habe viel zu viele hart gekochte Ostereier bekommen, da kam die Frage auf, was machen wir damit? Meine Frage war dann: Haben wir noch Hackfleisch und Bacon? Siehe da, es war alles da. Das Ganze ist nicht neu, ich habe es so auch schon vor Jahren gemacht, ist doch toll das man sich daran erinnert was lecker war. Für 8 Eier habe ich 1kg Hackfleisch und ca 250g Bacon gebraucht. Das Fleisch habe ich mit 5-6 Esslöffeln Rub...
Aktuelles · 01. April 2021
Gestern habe ich mit meiner Familie eine Fahrradtour zum Grillfleischautomat gemacht. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Meine Kinder (8 & 5Jahre) wollten unbedingt eine Radtour machen, warum also nicht sich das Mittagessen verdienen! Mein Kleinster hat die 22 Kilometer mit dem Mini Fahrrad (18 Zoll😳) super gemeistert. Aber kommen wir zum Fleisch. Es gibt eine bunte Auswahl an Grillfleisch, wo für jeden etwas dabei sein sollte. Wir hatten die Auswahl zwischen 4 Wurstsorten....
Aktuelles · 18. März 2021
Teilnahmebedingungen 1. VeranstalterVeranstalter des Gewinnspiels ist der Betreiber Carsten Nakielski der Facebook-Seite „Beef Jerky Freunde“, 47198 Duisburg. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsort, unterstützt oder organisiert. Instagram oder Facebook ist lediglich die Plattform,auf der die Betreiber die Gewinnspielaktion postet. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht...
13. März 2021
Lachs in Blätterteig! Nicht neu und nicht vom Grill, aber schnell gemacht und sehr lecker! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Man nehme: 2 Packungen Blätterteig. 3 Filetstücke Lachsforelle. Einen Fisch Rub, in diesem Fall den Poseidon Rub von Docwahnsinn_BBQ. Frischkäse oder Brunch. Den Blätterteig in die Größe der Fischstücke schneiden und mit Frischkäse bestreichen. Den Fisch mit dem Rub würzen und auf den Teig legen. Das ganze dann mit Teig abdecken und in den auf 200 Grad...
Aktuelles · 13. März 2021
Currywurst aus dem Glas im Test! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Einmal aus der Hauptstadt Berlin und einmal aus meiner Heimatstadt Duisburg! Beide haben wir im Wasserbad erhitzt, welches echt lange gedauert hat, beim nächsten Mal einfach in der Mikrowelle! Beim Verköstigen hat uns einheitlich (5 Personen) der Geschmack der Wurst und der Soße der Duisburger Variante etwas besser geschmeckt, fruchtiger und rauchiger. Dafür war die Konsistenz der Berliner Soße besser, etwas dicker, da...
Aktuelles · 01. März 2021
Heute habe ich mal das neue Räucherrohr von Inkbird getestet. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Dieses Rohr ist aus rostfreiem Edelstahl und macht einen stabilen Eindruck. Es eignet sich zum Kalt- und Heißräuchern. Die mitgelieferten Haken eignen sich super zum aufhängen zum Beispiel im Gasgrill. Ich habe es mit meinen Pellets aus dem Smoker gefüllt und mit einem Brenner entzündet. Es macht richtig gut Rauch, also genau das was man braucht, wenn man Rauch an seinem Grillgut haben...
22. Februar 2021
Spareribs sind wie Burger, gehen immer😉. Wir hatten mal wieder Lust auf Ribs, also Spareribs aufgetaut und die Silberhaut entfernt. Jetzt ordentlich mit Rub einreiben und 1-2 Stunden ziehen lassen, im Kühlschrank! Den Pelletsmoker habe ich auf 140 Grad vorgeheizt und die Ribs für eine Stunde reingestellt. Dann habe ich sie in eine Ikea-Pfanne gelegt, eine Schluck Apfelsaft rein und mit Alufolie abgedeckt. Darin waren sie gut 1,5 Stunden bei 160 Grad. Anschließend habe ich sie wieder...
Rezepte · 05. Februar 2021
Es muss nicht immer Rind sein, was schönes vom Duroc Schwein ist auch mal lecker. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Hier haben wir zwei schöne Porterhouse Steaks gekauft und ohne viel Chichi gegrillt. Kurz vor dem Grillen kam etwas Salz drauf und dann wurde es von allen Seiten direkt gegrillt. Nachher noch indirekt etwas durchziehen lassen. Und das alles ohne Thermometer! Das Fleisch war trotzdem auf den Punkt und auch sehr lecker. Wie schon gesagt, es muss nicht immer Rind sein😉....
Rezepte · 02. Februar 2021
Ribeye Entrecôte, ein schönes Stück Fleisch. (Text und Bild kann Werbung enthalten) In einem Großhandel hatten sie dieses Entrecôte im Angebot und ich habe davon ein 2,5kg Stück gekauft. Wenn ich gewusst hätte das es so Butterzart ist, hätte ich da mehr von gekauft 😞. Ich habe es in der Mitte geteilt und das eine Stück in Steaks aufgeschnitten. Diese habe ich mit etwas Knoblauch einvakuumiert und 2 Tage in den Kühlschrank gelegt. Dann wurden sie kurz vor dem Grillen von dem...
Rezepte · 02. Februar 2021
Heute mal ganz andere Cevapcici, mit Hähnchenfleisch ❗️ (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Rezept ist nicht von mir, das war bei der Cevapomaker-Lieferung dabei, aber es war klar dass ich das ausprobieren muss😜. Genannt werden sie dort Fitness Cevapcici. Zutaten: 1 kg Hähnchenhackfleisch (ich habe selber Hähnchenbrust gewolft) 1 Ei (habe ich vergessen🙈) 1 fein gehackte Zwiebel. 5-6 gepresste Knoblauchzehen. Petersilie gehackt. 20 g Salz ( ich habe nur die Hälfte...

Mehr anzeigen