Artikel mit dem Tag "Lecker"



Rezepte · 31. Mai 2022
Weißwurst Döner im Oktoberfest Style. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Jetzt werden viele sagen, das ist kein Döner, das kannst du der Weißwurst nicht antun, was hat das mit dem Oktoberfest zu tun! Das ist mir ziemlich egal, weil das Kind einen Namen braucht und mega lecker war, aber alles der Reihe nach. Es ist ja gerade modern einen „Bratwurst Döner“ zu machen, da dachte ich das geht auch mit einer Weißwurst, gegoogelt, nichts gefunden, also nehme ich mich der Sache mal an....
Rezepte · 22. März 2022
3-2-1 Spareribs, aber nur weil ich in der Zwischenzeit was anderes zu tun hatte😉. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich finde ja immer das man Spareribs auch in kürzerer Zeit lecker machen kann, als in 6 Stunden. Dieses Mal kam mir die 3-2-1 Methode ganz recht, weil ich in der Zwischenzeit an meiner Vespa schrauben konnte😉🛵. Als erstes habe ich die Silberhaut entfernt und die Ribs mit Rub eingerieben und über Nacht in den Kühlschrank gelegt. Den Smoker habe ich auf 110 Grad...
Rezepte · 29. Januar 2022
Hier meine schnelle Version einer Champignonpfanne. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Zutaten: Champignons, ich hatte 400g. 1 kleine Zwiebel. 1-2 Knoblauchzehen. Etwas Petersilie. 1 Becher Schmand. Rub nach Wahl (ich habe „ Moerser Mild“ benutzt, auch bei Onemillionfruits im Shop) Zwiebeln und Champignons klein schneiden. Petersilie hacken. Zwiebeln anschwitzen und die Pilze zugeben. Das alles schön anbraten und die Petersilie und den Schmand zugeben. Unter ständigem Umrühren den...
Rezepte · 07. Januar 2022
Raclette Reste Topf, ist so einfach und lecker. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wer kennt es nicht, am Ende vom Raclette-Essen ist immer etwas von den Zutaten über. So war es bei uns auch, da wir kein Essen wegwerfen, kam mir die Idee einfach alles in einen Topf zu werfen. Die Zutaten seht Ihr ja auf den Bildern, dazu haben wir noch etwas Reis, einen Becher Schmand und etwas Bergkäse, in den Topf gegeben. Zuerst die Fleischstücke angebraten. Parallel etwas Reis gekocht. Das Gemüse zu...
Rezepte · 29. November 2021
Bratäpfel vom Grill, ohne Nüsse und trotzdem richtig lecker. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Rheinglut Brotherhood hat sich mal wieder getroffen und das hier ist unser Nachtisch gewesen. Da einer von uns eine Nussallergie hat, musste eine Nachspeise ohne Nüsse her. Im Netz bin ich fündig geworden. Man braucht für 8 Äpfel (Cox Orange oder ähnliche) : 100g Haferflocken. 4 Esslöffel braunen Rohrzucker. 70g Butter. 1 Handvoll Rosinen. 2-3 Esslöffel Schlagsahne. Die Butter mit...
Rezepte · 23. November 2021
Aus einem Stück Schweinenacken muss nicht immer Pulled Pork werden! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich hatte beim Einkaufen Lust auf einen Braten und da fiel die Wahl auf ein Stück Nacken (2,7kg). Diesen habe ich nur mit dem „Orange“ Rub von der BBQ Company eingerieben und bei 180 Grad in den Pelletsmoker gelegt. Dort blieb er bis eine Kerntemperatur von 73 Grad hatte, das dauerte fast 3 Stunden. Der Braten war so saftig und hatte eine tolle Rauchnote, klasse Kombination. Gegessen...
Rezepte · 14. Juli 2021
Hier das Ofengemüse von meiner Schwiegermutter. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Da habe ich mich rausgehalten und die Frauen machen lassen, ich stand ja auch am Grill mit meinem Kumpel „Grolsch“ 😂😂. So haben sie es gemacht: 2 Süßkartoffeln 5 Aprikosen 1 Paprika 2 Zwiebeln Knoblauch 1 Aubergine 1 kleine Zucchini 1 ungespritzte Zitrone Feta Käse Bergkäse zum Überbacken Alle Gemüsesorten in kleine Würfel schneiden, ebenso die Aprikosen, die Zitrone mit Schale und den...
Rezepte · 10. November 2020
Herbst/Winter ist für mich immer Dutch Oven Zeit. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Dieses Mal wollte ich einen Rinderbraten machen, schlicht und lecker. Zutaten: 1,3 kg Rinderbraten. 1 Zwiebel. 1 Dose geschälte Tomaten. 3 Möhren. 1 Bund Frühlingszwiebeln. 3-4 Zehen Knoblauch. 1 Flasche Malzbier. Gewürz/Rub. Und so einfach ging es: Das Gemüse waschen und klein schneiden. Den Dutch Oven auf die Kohlen stellen, in meinem Fall die Briketts von Greekfire 👍🏻. Darin das Fleisch mit...
25. Oktober 2020
Waffeln zum Nachtisch! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Da das Feuer 🔥 sowieso an ist vom Burger machen, haben wir im Vorfeld überlegt als Nachtisch ein paar Waffeln zu machen, ohne viel Chichi. Meine Frau hat einen ganz normalen Waffelteig gemacht und ich habe das gusseiserne Waffeleisen aus dem Keller geholt. Dieses habe ich eingefettet und auf dem Feuer gut vorgeheizt. Dann eine Kelle voll Teig rein und eine gefühlte Minute später war die erste Waffel fertig, klasse. So ging es...
Rezepte · 23. Oktober 2020
Pulled Haxe 🍖. wollte ich schon lange mal machen und nun war es soweit. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Gelegenheit war günstig, weil ich diese beiden Haxen von guten Bekannten geschenkt bekommen habe. Danke nochmal. Los geht es: Den Haxen wurde die Speckschwarte abgeschnitten und anschließend mit Rub eingerieben. (Ich habe den „Oldschool Griller Kräuter“ von Klaus Grillt benutzt) Den Pelletsmoker habe ich auf 120 Grad eingestellt und dort die Haxen platziert. 1,5 Stunden...

Mehr anzeigen