Artikel mit dem Tag "Pork"



Rezepte · 10. Juli 2021
Ich habe ja schon öfter einen Krustenbraten gemacht, ich finde aber dieser hier ist am besten gelungen. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich habe schon einige Varianten ausprobiert aber diese ist mein Favorit und ist auch ganz einfach. Bei dem Stück Fleisch habe ich die Schwarte eingeschnitten und leicht mit Rub eingerieben. In diesem Fall mit O.F.A. von KlausGrillt. Nun habe ich das Fleisch aufgespießt und vor dem Heckbrenner drehen lassen. Nach gut 2,5 Stunden war eine Kerntemperatur...
Rezepte · 15. Mai 2021
Iberico vs. Duroc! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Mein Freund hat Lust auf ein kleines Tasting und da es sich um Fleisch handelte, war ich natürlich dabei😜. Besorgt hat er Nackensteaks und Spareribs von den beiden Tieren. Zu erst habe ich die guten Briketts von Greekfire angeheizt und im Kugelgrill plaziert. Nun die Spareribs gesalzen und auf den Kohlen angegrillt, dann habe ich sie in den Pelletsmoker gelegt, für gut 2 Stunden bei 130 Grad. Damit wir schon mal was essen konnten...
Rezepte · 13. März 2021
Hier wurde einfach gegrillt was gefällt. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es war ein Tomahawk, ein T-Bone, etwas Entrecôte, Spareribs und etwas Karrée vom Duroc Schwein. Alles wurde unter der Einnahme von diversen Hopfenkaltschalen 🍻gegrillt, heiß angegrillt und dann indirekt weiter gegart. Vorher etwas Salz drauf und gut. Es war sehr köstlich und schmackhaft. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen, ist ja auch nichts spektakuläres dabei, habe ich ja auch schon ganz oft gemacht. Ich...
Rezepte · 05. Februar 2021
Es muss nicht immer Rind sein, was schönes vom Duroc Schwein ist auch mal lecker. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Hier haben wir zwei schöne Porterhouse Steaks gekauft und ohne viel Chichi gegrillt. Kurz vor dem Grillen kam etwas Salz drauf und dann wurde es von allen Seiten direkt gegrillt. Nachher noch indirekt etwas durchziehen lassen. Und das alles ohne Thermometer! Das Fleisch war trotzdem auf den Punkt und auch sehr lecker. Wie schon gesagt, es muss nicht immer Rind sein😉....
Rezepte · 21. Dezember 2020
Pork Jerky im Teriyaki Style, hatte ich so auch noch nie. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Und so einfach ging es: 1200g Schweinerouladen klein schneiden und 4 Esslöffel Teriyaki Sauce und 4 Esslöffel Teriyaki Rub/Gewürz einkneten. Nun noch 5-6 Esslöffel Sesam hinzufügen und das Ganze abgedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag ausgebreitet in den Dörrautomat (Dörte😜) legen und bei 55-60 Grad trocknen lassen. Nach 8-10 Stunden sollte es fertig sein, ich...
Rezepte · 04. September 2020
Neulich sind mir beim Einkaufen French Racks in die Hände gefallen. Jetzt hatten wir da Hunger drauf und haben sie im Pelletsmoker zubereitet. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Fleisch habe ich mit dem „Sauerei-Rub“ von KlausGrillt eingerieben und es bei 140 Grad und Rauchstufe 2 in den Smoker gelegt. Nebenher haben wir eine hauseigene Zucchini der Länge nach aufgeschnitten und mit einem Löffel etwas ausgehöhlt. Für die Füllung haben wir hart gewordene Brötchen klein...
Rezepte · 14. Mai 2020
Einfach mal wieder grillen! Ich habe letztens neue Rubs bestellt und wollte den „Old School Griller“ direkt mal probieren. Klassisch Nackensteaks und Cevapcici besorgt und mit dem Rub gewürzt. Nun auch klassisch Holzkohle entzündet und in den Kugelgrill gegeben. Alles direkt angegrillt und indirekt durchziehen lassen. Dazu etwas Brot und grünen Spargel, köstlich. Der Rub ist tatsächlich so richtig Old School, hat bei mir wirklich Kindheitserinnerungen ausgelöst. Wenn die Kinder nicht...
Rezepte · 11. Januar 2020
Der Party Snack! Man sollte ja immer etwas Pulled Pork/Beef im Hause haben, dann ist auch schnell so ein einfacher wie leckerer Snack gemacht. (Das Rezept habe ich bei www.chilis-grillen.de gefunden) (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ihr braucht: 1 Dose Pringels. Pulled Pork. BBQ Sauce. Reibekäse. Kräuter, nach Lust und Laune! z.B. Petersilie. Und so einfach geht es: Die Chips mit etwas BBQ Sauce bestreichen (mit einem Teelöffel geht es gut😉). Etwas Pulled Pork rein legen und mit...
Rezepte · 09. Januar 2020
Hier mal wieder was neues, Pork Jerky im Gyros Style! Ich habe 1kg dünn geschnittene Schweinerouladen genommen. In Streifen geschnitten. Diese mit 2-3 Esslöffel Gyros Gewürz, 1 Teelöffel Pfeffer und 1-2 Esslöffel Knoblauchöl durchgeknetet. Alles über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen! Nun alles in die „Dörte“ und bei 60 Grad 8-9 Stunden trocknen lassen. Bei der Hälfte der Zeit die Etagen von oben nach unten tauschen. Was soll ich sagen, es ist super gelungen und schmeckt...
Rezepte · 27. August 2019
Ich bin ja schon bekannt für meine verrückten Ideen, aber nun werden mich viele für bekloppt halten😂, egal. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Es soll ja Leute geben, die so wie ich auch, Maggi-Würze mögen (ich könnte es sogar trinken 😂😜). Für all diejenigen habe ich hier den geilsten Snack überhaupt, Pork Jerky im Maggi Style! Und es geht so einfach- Ich habe 1kg Schweinerouladen (dünngeschnitten) genommen und in Streifen geschnitten. Das Fleisch in einen Zip-Beutel...

Mehr anzeigen