Artikel mit dem Tag "Imbiss"



05. Februar 2022
Hot Dogs 🌭. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich bin nicht so der Hot Dog Fan aber manchmal muss man sich der Mehrheit beugen. Ich finde ja das bei einem Hot Dog das Fleisch/Brötchen Verhältnis nicht stimmt, das ist viel zu viel Brötchen 😉. Egal, die Familie wollte Hot Dogs, also gab es sie auch. Ganz klassisch, Brötchen, Wurst, Gurke, Röstzwiebeln, Saucen. Klar kann man es immer ausarten lassen mit noch zig Zutaten, oder alles selber machen, sollte aber dieses mal nicht sein....
Aktuelles · 24. Dezember 2021
Heute stand die Currywurst im Glas von „Iss doch Wursch“ auf dem Programm. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich habe alle Gläser in der Mikrowelle erhitzt. Dazu gehören meiner Meinung nach auch ein paar Pommes, also schnell die Heißluftfritteuse angeworfen und Pommes gemacht. Nun hat meine ganze Familie die Wurst verköstigt. Mir haben alle geschmeckt, am besten die Originale und die Scharfe. Den Kindern hat die Originale und die Erdbeere Variante am besten geschmeckt. Meine Frau...
Rezepte · 14. November 2021
Ofenfrisches Brot, das ist mal richtig lecker. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Unsere Freunde Norbert und Gerlinde sind zu Besuch gekommen. Und da der Norbert richtig geile Brote backt, habe ich mir gewünscht, dass er ein Steinofenbrot mitbringt. Er hat direkt auch noch ein Malzbierbrot mitgebracht. Seht euch die Bilder an, wir haben schon lange nicht mehr so leckere Brote gegessen, Wahnsinn. Ich hatte natürlich auch schon einen Plan was man mal mit dem Brot machen könnte. Ich habe...
Rezepte · 01. Mai 2021
Das Einfache ist so lecker😜. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Vorab, es war eine ganz normale Bratwurst! Aber genau das macht es manchmal so lecker, die einfachen Dinge im Leben! Hier das Rezept von dem Nudelsalat: Zutaten: 250g Nudeln 1-2 Paprika 1 Zwiebel Erbsen soviel man möchte 1/2 Glas Miracel Whip z.B. Balance (Wenn nicht zur Hand einfach durch Frischkäse, Schmand, Mayo oder so ersetzen) Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Nudeln kochen, aber nicht zu weich werden lassen. Miracel...
Aktuelles · 11. Januar 2021
Mein Freund Wolle hat ein paar Gläser von dieser Currywurst bekommen und da war ihm direkt klar, wer bei der Verköstigung nicht fehlen darf: ich😜. Man kann die Wurst auf verschiedene Weisen warm machen, wir haben sie in einen Topf gegeben und langsam erhitzt, was sehr gut ging. Es ist eine Frische gegrillte Metzger Bratwurst in Original Duisburger Currysoße, so wie man sie sonst an dem Food Truck von ...iss doch wurscht!!! bekommt. Das Wurst-Saucen-Verhältnis ist ausgewogen. Uns hat die...
Rezepte · 08. Oktober 2020
Beim Durchblättern der Prospekte kommen mir manchmal komische Rezeptideen😂👍🏻. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ob es Burger heißen darf? Keine Ahnung, ist mir aber auch egal😉😜. Beim Feinkosthändler Albrecht gab es letztens panierten Leberkäse in Brezel 🥨 Form, daneben ein Bild von den Laugenbrezeln, da hat mein Kopf entschieden, das man sie zusammenführen muss 😜. Gesagt, getan. Die Leberkäsebrezel konnte man im Backofen oder in der Pfanne machen, laut...
Aktuelles · 30. August 2020
„Nach dem Tag der Currywurst, ist vor dem Tag der Currywurst“ Die neuen Curry-Saucen von Superfood-Sauces mussten ja standesgemäß getestet werden, mit Currywurst und Pommes! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Julian hat mir letztens sein neues „Grubenfeuer“ mitgebracht, das ist ein Curry-Ketchup im Mango-Style. Dieses Grubenfeuer gibt es einmal in „Normal“ und einmal in „Extra Scharf“. Wir haben selber ein paar Pommes 🍟 in der Heißluftfritteuse gemacht und zeitgleich...
Rezepte · 19. Juni 2020
Wir wollten die Tage zur LaGa 2020 gehen und haben über Proviant nachgedacht. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Da standen Ideen im Raum wie zum Beispiel Brötchen mit Frikadellen! Ich hatte direkt eine handliche Variante im Kopf, diese wurde auch umgesetzt und hier ist sie! Zutaten- Pizzateig, hat meine Frau frisch gemacht! (Rezept auf Anfrage 😉) Köttbullar. Reibekäse. Oregano. Den Teig ausbreiten und in Abständen mit den Köttbullar belegen, etwas Reibekäse und Oregano drüber....