┬á┬Ě┬á

Schicht-Kohlrouladen aus dem Dutch Oven

Schicht-Kohlrouladen aus dem Dutch Oven.
(Text und Bild kann Werbung enthalten)
Hier mal wieder eine verr├╝ckte Idee von mir ­čś│.
Da ich Kohlrouladen richtig lecker finde, kam mir die Idee, die mal neu zu interpretieren.
Da man sie ja schmort, kam mir sofort der Dutch Oven in den Sinn und klassisch wird ja viel geschichtet im Dopf, da war die Idee geboren.
Ich habe folgendes benutzt:
1 Wirsing.
1,5 kg Hack halb&halb.
500 g Bacon Streifen.
2 Zwiebeln. 
ca 8-10 Kartoffeln.
1 Liter Bio Br├╝he.
4 Essl├Âffel Gew├╝rzmischung, hier der Hulk von KlausGrillt.

Zuerst habe ich das Hackfleisch gew├╝rzt und durchgeknetet.
Der Wirsing wurde zerlegt und gewaschen.
Die Zwiebeln und die Kartoffeln gesch├Ąlt und in Scheiben geschnitten.
Der Dutch Oven wurde mit dem Bacon ausgelegt 
und es ging ans Schichten. 
Dazu habe ich immer etwas Hack,ganz dünn auf ein Wirsingblatt gemacht und in den Dopf gelegt. 
Dann ein paar Zwiebeln und Kartoffeln dazu, dann wieder ein Blatt Wirsing mit Hack und immer so weiter bis der Dopf voll war. 
Nun noch den Bacon rein klappen und etwas Br├╝he angie├čen.
In der Zwischenzeit habe ich die guten Briketts angezündet und sie unter und auf dem Dopf verteilt. 
So habe ich es gute 2 Stunden stehen lassen und zwischendurch immer mal was Brühe nachgeschüttet. 
Das Ergebnis sieht auf dem Teller nicht so dekorativ aus, war aber ganz okay.
Mir war das Hack zu trocken und der Geschmack vom Kohl h├Ątte kr├Ąftiger sein k├Ânnen.┬á
Aber man konnte es essen, es k├Ânnen ja nicht alle Ideen mega werden.┬á
W├╝rde ich so nicht nochmal machen.
Lieber klassische Kohlrouladen ­čśť­čĹŹ­čĆ╗.