Artikel mit dem Tag "Wagyu"



Rezepte · 11. April 2021
Wagyu Flap und Short Rib (Text und Bild kann Werbung enthalten) Diese Vorspeise war mal nach meinem Geschmack. Ich hatte noch etwas Wagyu zum kurz braten/grillen in der Truhe und das haben wir nun gegessen. Das Fleisch wurde nur kurz vor dem Grillen gesalzen und kam dann kurz auf den richtig heißen Grill. Kurz ruhen lassen und dann aufgeschnitten. Der Geschmack ist immer wieder ein Traum. Kann ich euch nur empfehlen. Das Fleisch ist von Philipps Wagyu, direkt vom Erzeuger und regional.
Rezepte · 23. Januar 2021
Was ein schönes Stück Fleisch, ein Tomahawksteak von einem 8 Jahre alten Wagyu Rind. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Fleisch hier ist von Philipp‘s Wagyu, direkt vom Niederrhein! Ich habe in der letzten Zeit wieder richtig Lust auf Kohle zu grillen, also auch bei so einem besonderen Steak. Die in meinen Augen besten Briketts von Greekfire im Anzündkamin angemacht und los ging es. Die Bilder sprechen für sich, warum ich auch gerne auf Kohle grille, herrlich dieses...
Rezepte · 26. Dezember 2020
Was ein Hammer-Geschmack vom Fleisch, aber bei so super Stücken kein Wunder. Ein Ribeye vom Wagyu Rind und ein Stück Hüfte von einem 23 Jahre alten Highland Cattle Rind . (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Wagyu ist von Philipps Wagyu aus Neukirchen-Vluyn und das Highland Cattle von einem Züchter aus Hamm. Beide Stücke habe ich auf dem Gasgrill gemacht, kurz vorher etwas Salz drauf gegeben und erst direkt und dann indirekt auf 53 Grad Kerntemperatur gebracht. Das Fleisch war auf...
Rezepte · 07. September 2020
Wagyu Roastbeef und Inside Skirt Wet Aged vom Oberpfälzer Rind, sind echt sehr schöne Stücke Fleisch. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Das Wagyu ist natürlich von Philipps Wagyu aus Neukirchen Vluyn und das Skirt von Oberpfalz Beef. Beide Stücke habe ich aufgetaut und dann mit etwas Salz in der E-Beefbox gegrillt. Nebenbei habe ich die Beilage gegrillt, es gab Zucchini und Tomaten Scheiben. Im Vorfeld habe ich etwas Mojo gemacht, Rezept bitte dem Bild entnehmen! Also das Gemüse...
Rezepte · 30. Juli 2020
Wagyu Pastrami, ist aus der anderen Hälfte der Rinderbrust, vom 8 Jahre alten Wagyu Rind, geworden. Das Brisket aus der Brust war schon sehr gut und das Pastrami ist der Knaller. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Da ich keine Lust hatte selber er was für die Pökellake oder den Rub anzurühren, habe ich ein Pastrami-Set von Klaus-Grillt benutzt. #supportistkeinmord Ich habe die Lake nach Kartonangaben angerührt und das Fleisch eine Woche im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann habe ich...
Rezepte · 21. Juli 2020
Wann hat man mal die Chance eine Wagyu Rinderbrust zu kaufen von einem 8 Jahre alten Tier? (Text und Bild kann Werbung enthalten) Eigentlich nie, ich hatte die Chance bei bei meinem Wagyu Züchter des Vertrauens, Philipps Wagyu aus Neukirchen-Vluyn, genau so eine Brust kaufen zu können. Ich habe die Brust geteilt und habe von dem größeren Stück Beef Brisket gemacht, wie lest ihr hier. Zuerst habe ich sie mit einem Rinder-Rub eingerieben, einvakuumiert und über Nacht in den Kühlschrank...
Rezepte · 20. Juni 2020
Hier kommt ein sehr köstliches Flanksteak Tasting. (Text und Bild können Werbung enthalten) Ich hatte ein paar Flanksteaks vom Emslandrind in der Metro und dann noch ein Stück Flanksteak bei Philipps Wagyu mitgenommen, von einem 8 Jahre altem Tier. Beides wurde gesalzen und in der Beefbox Twin zubereitet, bis zu einer Kerntemperatur von 53-54 Grad. Dann wurde verköstigt, das Steak aus der Metro war sehr lecker, aber den Vogel hat das Wagyu Fleisch abgeschossen, so zart und aromatisch, das...
Rezepte · 23. Februar 2020
Ich habe mal wieder den Pelletsmoker angeworfen und ein Wagyu Brisket gemacht. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Die Rinderbrust habe ich von Philipps-Wagyu bekommen. Und wenn man schon mal so ein schönes Stück Fleisch vom Wagyu-Rind bekommt, kann man auch etwas mehr Aufwand betreiben und sie gute 16 Stunden in den Pelletsmoker legen. Ich habe die Brust mit Philips „Rinderwahn“ eingerieben und bei 100 Grad und Rauchstufe 2, Abends in den Pelletsmoker von Pirategrills gelegt. Für den...
Rezepte · 20. Januar 2020
Heute kam wieder richtig gutes Wagyu Fleisch vom Niederrhein in die neue E-Beefbox. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Ich hatte von https://www.philipps-wagyu.net/ ein Stück Ribeye und einen Denver-Cut. Diese kamen gesalzen in die vorgeheizte Beefbox, oben angeknuspert und dann etwas tiefer bei weniger Temperatur auf ca. 53-55 Grad Kerntemperatur gezogen. Nachher etwas „GrilltPfeffer“ drauf😜. Beide Stücke waren saulecker, das Denver war einen Hauch besser. Dazu gab es...
Outdoorküche Grills · 19. Januar 2020
Es war soweit, ich habe die E-Beefbox das erste Mal getestet. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Und ich bin angenehm überrascht, dass man auch mit Strom im Oberhitzegrill sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Die Bedienung ist total einfach: Grad einstellen, wenn gewollt noch den Timer und los. Die Temperatur ist echt schnell hoch gefahren 👍🏻. Ich habe nicht nachgemessen aber es wird wirklich heiß innen, laut Anzeige locker 850 Grad. Und außen bleibt die Box kühl, ich konnte...

Mehr anzeigen