Artikel mit dem Tag "Pastrami"



Rezepte · 30. Juli 2020
Wagyu Pastrami, ist aus der anderen Hälfte der Rinderbrust, vom 8 Jahre alten Wagyu Rind, geworden. Das Brisket aus der Brust war schon sehr gut und das Pastrami ist der Knaller. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Da ich keine Lust hatte selber er was für die Pökellake oder den Rub anzurühren, habe ich ein Pastrami-Set von Klaus-Grillt benutzt. #supportistkeinmord Ich habe die Lake nach Kartonangaben angerührt und das Fleisch eine Woche im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann habe ich...
Rezepte · 23. Mai 2020
Pastrami aus der Semerrolle! (Text und Bild kann Werbung enthalten) Wir haben irgendwann mal in der Metro eine Semerrolle mitgenommen und ich hatte noch keine Idee was ich damit anstellen könnte. Ich habe mal „Semerrolle“ gegoogelt und habe mich dann für Pastrami entschieden. Und so habe ich es gemacht. Zum Pökeln g/kg Fleisch: 40 g/kg Pökelsalz. 10-15 g/kg Pfeffer. 1 Esslöffel Knoblauchpulver. 30 g/kg Rohrzucker. 1 Esslöffel Paprikapulver. Alles vermischen und das Fleisch damit...
Rezepte · 22. November 2019
Ich habe ja letztens etwas Pastrami gemacht und natürlich auch noch etwas über, also kann man damit auch etwas Neues ausprobieren 😜. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Meine liebe Frau hat für die Kinder zum Abendbrot Sesamringe vom türkischen Bäcker mitgebracht. Die Jungs wollten aber doch was anderes essen, meine Chance😜,da hatte ich schon eine Idee was ich damit machen könnte: Pastrami Sesamringe!!!! Zutaten: Sesamringe. Pastrami. Paprika oder Tomaten. Reibekäse. Sauce. Die...
Rezepte · 05. November 2019
Pastrami ist ja immer köstlich und da ich noch ein Zubereitungsset hier liegen hatte, musste ich jetzt mal wieder ran😜. (Text und Bild kann Werbung enthalten) Bei meinem Freund Christoph, seines Zeichen Metzgermeister, habe ich mir 2 x 1,5 kg Rinderbrüste (deutsche Ware) besorgt. Diese wurden dann mittels Pökelmischung von „KlausGrillt“ 5 Tage gepökelt. Dann wurde es abgewaschen, getrocknet und anschließend mit der Würzmischung von „#KlausGrillt“ behandelt und bei 110 Grad in...