┬á┬Ě┬á

Bacon Sushi Classic

Bacon Sushi Classic 
(Text und Bild kann Werbung enthalten)
Ich kann da nicht genug von essen, deshalb 
sage ich auch nicht nein, wenn der Besuch sich Bacon Sushi w├╝nscht ­čśë­čśő.
Ich habe wieder die Variante gemacht, so wie ich es erfunden habe. 
Ein Filet braten oder grillen, nicht ganz durch, sonst wird es nachher so trocken!
Etwas Sesam in der Pfanne anr├Âsten.
Bacon (nicht zu d├╝nn) halb ├╝berlappt auf eine Sushimatte auslegen.
Sushi Reis nach Herstellerangabe kochen und abk├╝hlen lassen.
Nun ca. 1-1,5 cm Reis auf die halbe Bacon Fl├Ąche legen.
Sich ein 1-1,5 cm Streifen Filet schneiden und auf den Reis legen.
Nun das Ganze mittels Sushimatte einrollen und gut fest dr├╝cken.
Am besten liegt die Nahtstelle unten !!! 
Mit der Nahtstelle unten auch in die indirekte Grillzone legen und nicht mehr bewegen.
Der Grill sollte so ca. 180-200 Grad haben.
Wenn der Bacon sch├Ân kross, ist vom Grill nehmen und in ca. 2 cm St├╝cke schneiden.
Mit etwas Gurke belegen, etwas Sauce drauf (ich nehme da gerne die 
Sriracha Mayoo) und etwas Sesam drauf, fertig Ôťů.
Die G├Ąste waren begeistert und ich gl├╝cklich.
Da war noch etwas ├╝brig und das habe ich mit meinem Arbeitskollegen am anderen Tag kalt gegessen. Auch der war begeistert­čśë.